Philosophie

ächt guet – Schlossgut.
Mit diesem Leitgedanken wird der Begegnungsort mitten in Münsingen zusammengefasst.

Hier findet echtes Leben statt, es geht lebendig zu und her, aber doch sehr verwurzelt. Authentisches Handwerk und hingebendes Handeln prägen die Qualität des Schlossguts. Das Ursprüngliche mit seinen Werten ermöglicht echte Begegnungen bis hin zu Versöhnungen.

Die Mitarbeitenden tragen in allen Bereichen dazu bei, dass Echtheit gelebt wird. Sei es im Küchenhandwerk, in der Gastgeberrolle oder beim Vorbereiten der vielzähligen Schlossgut-Anlässe und Erlebnisse. Das Schlossgut soll ermuntern, dem Echten im Leben zu begegnen. Das Schlossgut dient der Münsinger Gesellschaft als aufbauender Treffpunkt: am Wesentlichen, Ursprünglichen und am Leben orientiert.

Echtheit tut gut. Von einer christlich-biblischen Ethik geprägt, gibt es für uns dazu einen Leitvers aus dem Lukas-Evangelium für unser Tun und Handeln im Schlossgut. (Lukas 12. 22–34) Zusammengefasst: Sorgt Euch nicht um Euer Leben – Euer Vater weiss, was Ihr bedürft!

Ächt. Läbig. Zfride.